Unsere Haltung
 

Uns ist es ein Herzensanliegen Kinder liebevoll und individuell zu begleiten. Sie sollen Kind sein dürfen und sich ihrem „inneren Plan“ entsprechend entwickeln können.
 
Wir verstehen uns als offene, demokratische und sich weiterentwickelnde Institution, in der eine wertschätzende Haltung gelebt wird und in der verschiedene reformpädagogische Konzepte (Montessori, Pikler, The Lelek-Idea …) Platz finden. Dabei ist es uns wichtig, Kinder in ihren Entwicklungsprozessen zu begleiten und ein soziales Miteinander zu leben, wobei Regeln und Grenzen eine wichtige Bedeutung haben.
 
Eltern, vor allem Mütter, sollen die Möglichkeit haben, ihren Beruf auszuüben und ihre Kinder in guten Händen wissen. Gleichzeitig ist es uns wichtig, sie in das Geschehen der Einrichtung einzubinden und sie teilhaben zu lassen an der Entwicklung ihres Kindes, wo es möglich ist. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie soll in unserem Haus sichtbar und ermöglicht werden.
 
Die Kindergruppe Apfelbäumchen  ist ein offenes Haus für alle Menschen, denen die Themen Familie, Kinder und Bildung ein wichtiges Anliegen sind. Es ist ein Ort der Begegnung, des Lernens und der Weiterentwicklung aller Beteiligten.

 

 

 

 

 

Kindergruppe Apfelbäumchen, Neuer Markt 17, 3910 Zwettl, Tel.: 02822/20 236, E-Mail: apfelbaeumchen@wvnet.at
 

 

 

Logo Stadt Zwettl